Logo

Akademie der Kosmetik

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore.

HOME      ABOUT      PORTFOLIO      SHOP

    Image Alt

    Meister

    Studium zum Kosmetikmeister/in

    Bist du bereit für den Weg des Meisters?

    Du bist Geselle des Kosmetikhandwerkes oder eines vergleichbarer Berufsabschlusses? Du suchst eine Herausforderung? Die Ausbildung zum Meister ist ein langer und anspruchsvoller Weg. Doch Einsatz und Willenskraft zahlen sich aus. Denn als Kosmetikmeister*in wirst du mit Expertenstatus, Perfektion und attraktiven Karriereoptionen belohnt.

    Was macht eine/n Meister*in der Kosmetik aus?

    Als Meister*in im Kosmetikhandwerk bietest du deinen Kunden umfassendes Fachwissen auf dem Gebiet der Schönheit und des Wohlbefinden sowie Beratung zu Gesundheits-, Bewegungs- und Ernährungsthemen. Mit dem breitgefächerten Wissen kosmetischer Dienstleistungen kannst du als Kosmetikmeister auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden eingehen, sie qualifiziert beraten und individuelle Behandlungskonzepte erstellen.

    Meisterbrief – und was jetzt?

    Ob in einer Führungsposition oder in der Selbstständigkeit: Unsere erfahrenen Dozenten vermitteln das erforderliche Wissen. Die Meisterprüfung bereitet dich bestmöglich auf die Herausforderungen als Kosmetikmeister*in vor.

    Teil I fachpraktisches Arbeiten

    • Individuelle Behandlungs- und Pflegekonzepte der Gesichtspflege
    • Methoden der Haarentfernung
    • Massagen
    • Problemzonenbehandlung
    • Maniküre und Handpflege
    • Kosmetische Fußpflege
    • Apparative Kosmetik
    • Dekorative Kosmetik/Visagismus

    Teil II fachtheoretische Kenntnisse

    • Management eines Kosmetikinstitutes
    • Dermatologie
    • Kosmetologie
    • Farb-, Stil- und FormenlehreKunden- und Typberatung
    • Massagetechniken und -mittel
    • Problemzonenbehandlung
    • Hand- und Fußpflege
    • Nagelbehandlung
    • Depilations- und Epilationsverfahren
    • Gesundheits-, Bewegungs- und Ernährungsberatung

    Teil III technischer Fachwirt*in

    • Auftragsabwicklung
    • Betriebsführung und -organisation
    • Material- und Gerätekunde
    • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
    • Hygienemanagement
    • Haftungsausschluss
    • Institutskonzept entwickeln
    • Kosten-Leistungsrechnung, Kalkulation
    • Personalmanagement
    • Marketing
    • Qualitätsmanagement

    Teil IV Ausbildereignungsprüfung

    Alles Wichtige im Überblick

    VOLLZEIT ODER TEILZEIT?

    Es gibt die Möglichkeit, den Kurs zur/m  Kosmetikmeister*in Vollzeit (Dauer: 7 Monate) oder Teilzeit (Dauer: 13 Monate) zu absolvieren. 

    WANN FINDET DER KURS STATT?

    Der Meisterkurs starten am ersten Montag im September (Teil- und Vollzeit) und März (Teilzeit). Der Unterricht findet an folgenden Wochentagen statt:

    • Teil I+II Mittwoch, Donnerstag
    • Teil III+IV Montag, Dienstag
    WELCHEN ABSCHLUSS ERHALTE ICH?

    Als Meister des Kosmetikhandwerks erhältst du den Meisterbrief mit Prüfung vor der Handwerkskammer Chemnitz

    WAS KOSTET DAS STUDIUM?

    Der Meister-Lehrgang kostet 5900€ (Teil I+II 4000€, Teil III+IV 1900€). Ein PC-Lehrgang zur Buchführung sowie alle Materialien, Produkte und Fachbücher werden zur Verfügung gestellt. 

    WIE KANN ICH MEINEN MEISTER FINANZIEREN?

    Der Kurs ist bis zu 100% förderfähig über ein Meister BaFög (AFBG). Wir überprüfen die Möglichkeiten und helfen bei der Beantragung. Jetzt Kontakt aufnehmen!

    WO FINDET DER KURS STATT?

    Der Unterricht wird im Bildungszentrum der Friseur-& Kosmetik-Innung Chemnitz, Waldenburger Straße 23, 09116 Chemnitz durchgeführt.

    Mein Schritt zum eigenen Salon

    Nach meiner Umschulung habe ich gleich noch meinen Kosmetikmeister rangehängt. Meine Ausbildung war der Grundstein für meine Zukunft. Nun habe ich meinen eigenen Salon eröffnet.

    Claudia Sanner

    Komsetikmeisterin seit 2019

    Zufriedene Kunden

    Die Weiterbildung, die mir nun erlaubt das Kosmetikhandwerk professionell durchzuführen, war ein wichtiger Schritt für mich. So konnte ich das Angebot für meine Kunden erweitern.

    Ilona Oehler

    Fachkraft im Kosmetikhandwerk, 2016
    Gesellenfreisprechung

    Alles richtig gemacht

    Die Ausbildung hat uns super auf die Praxis vorbereitet. Ich würde mich sofort wieder für diesen Weg entscheiden!

    Kathrin Nikolaizig

    Komsetikerin, Abschlussklasse 2019
    Gesellenfreisprechung

    Immer ein offenes Ohr

    "Bei Problem und Herausforderungen hatte unsere Dozenten immer ein offenes Ohr und halfen in in allen Angelegenheiten."

    Michaela Schulz

    Kosmetikerin, Abschlussklasse 2019
    Gesellenfreisprechung

    Intensive Betreuung!

    "Besonders gut fande ich die intensive Betreuung und das angenehme Lernen in kleineren Gruppen."

    Kathrin Nikolaizig

    Kosmetikerin, Abschlussklasse 2019

    Jetzt Beratungstermin vereinbaren!